Bis zu 55 mm Tieferlegung für Hyundai Tucson!

Als Alternative zum VW Tiguan positioniert der koreanische Automobilhersteller Hyundai die dritte Generation des Tucson (Typ TLE, TE). Für das kompakte SUV, dessen Vorgänger in Europa unter der Bezeichnung ix35 angeboten wurde, haben wir das ST XA Gewindefahrwerk entwickelt.

Dank des in Deutschland gefertigten ST Gewindefahrwerks mit einstellbarer KW Dämpfertechnologie, ist es ein Leichtes, das Ansprechverhalten der Dämpfer zu ändern. Je nach Wunsch kann das ST suspensions Gewindefahrwerk komfortabler oder straffer eingestellt werden.

Im Rahmen des Teilegutachtens erlaubt das ST XA Gewindefahrwerke eine stufenlose Tieferlegung millimetergenau einzustellen. An der Vorderachse liegt der geprüfte Tieferlegungsbereich bei 20 bis 40 mm und an der Hinterachse zwischen 35 und 55 mm.

Das Ändern der Tieferlegung ist selbstverständlich auch im eingebauten Zustand über das Trapezgewinde an den Federbeinen bzw. über die Hinterachshöheneinstellung möglich.

Die von ST suspensions eingesetzte KW Dämpfertechnologie macht dem alten Vorurteil, dass ein Gewindefahrwerk immer gleich härter als ein herkömmliches Fahrwerk sei, ein Ende.

Durch die Auslegung der Dämpferventilbestückung im Zusammenspiel mit kürzeren Dämpfergehäusen und darauf abgestimmter Federn sorgt das ST Gewindefahrwerk trotz der Tieferlegung für sportlichen Fahrkomfort im Alltag.

Nach dem Einbau des ST XA Gewindefahrwerks fährt der Hyundai Tucson noch spurtreuer, das SUV-typische Rollen der Karosserie wird reduziert und das oftmals durch die elektromechanische Lenkung eher als schwammig empfundene Handling ist nun im „Sport-Modus“ der aktiven Lenkung deutlich agiler. Auf unserer ST suspensions Homepage findet ihr alle weiteren Informationen zu unserer unverbindlichen Preisempfehlung, Lieferzeiten und über die Händlersuche findet ihr einen kompetenten Fachhandelspartner der Euch gerne bei weiteren Fragen oder gar dem Fahrwerkeinbau unterstützt.

Related Posts