Entwicklungs-Update: Das KW DDC plug&play gibt’s jetzt auch für den neuen Audi RS3!

Für den neuen Audi RS3 (GY) haben wir bereits mehrere Fahrwerkoptionen entwickelt. Neben Gewindefedern und dem KW V3 Gewindefahrwerk alias KW Variante 3 ist zum ersten Mal auch ein elektronisch einstellbares KW DDC plug&play Gewindefahrwerk für die Audi RS3 Stufenhecklimousine und dem Audi RS3 Sportback erhältlich!

Aber es kommt noch besser: Selbst für aktuelle Audi Modelle wie etwa Audi Q3 (F3), Audi RSQ3 (F3) sowie Audi S3 (GY) sind die adaptiven KW DDC plug & play Gewindefahrwerke lieferbar.

Bei anderen Audi-Modellen wie beispielsweise dem Audi TT RS oder Audi RS4 konnten unsere adaptiven Gewindefahrwerke nur in der “DDC-ECU”-Ausführung mit Fahrwerksteuergerät und fahrzeugspezifischen KW-DDC-Kabelstrang nachgerüstet werden.

Audi TT mit DDC ECU Gewindefahrwerk von KW

Grund dafür war, dass Audi damals als einer der wenigen Automobilhersteller bei seinen adaptiven Fahrwerken noch auf die sogenannte “Magnetic-Ride-Technologie” setzte.

Audi wechselte nun bei ausgewählten Fahrzeugen wie dem neuen Audi RS3 (GY) ebenfalls auf die im VAG-Konzern etablierte DCC-Fahrwerktechnologie. Dabei handelt es sich um die Dynamic Chassis Control bei der anstelle einer magnetorheologischen Dämpferflüssigkeit Ventile genutzt, um die Dämpfercharakteristik anzupassen.

Im Gegensatz zu unserem KW DDC ECU Gewindefahrwerk für die anderen Audi Fahrzeuge müssen nun bei den Modellen von Audi mit DCC keine Fahrwerkkabelstränge und ein Fahrwerksteuergerät nachgerüstet werden. Unser mit der DCC-Fahrwerkregelung kompatibles DDC plug&play Gewindefahrwerk wird einfach einfach wie jedes andere KW Gewindefahrwerk in den RS3 eingebaut.

Bei der Umrüstung auf ein KW DDC plug&play gibt es auch keinen “Kabelsalat”, sondern die die originalen Audi-DCC-Fahrwerkstecker werden einfach mit der kompatiblen Steckverbindung der KW-DDC-Dämpfer verbunden. Fertig. Die Serienbordelektronik erkennt das adaptive Gewindefahrwerk anschließend auf Anhieb.

Durch die Einbindung in die Bordelektronik reagieren die DDC-Dämpfer permanent in der Dämpfungscharakteristik auf die jeweilige Fahrsituation, berücksichtigen die Beschleunigungs- sowie Bremsvorgänge und das Lenken. Je nach gewählten Dynamikprogramm ist die Fahrwerkabstimmung straffer oder komfortabler.

Der 400 PS starke RS3 mit seinem kernigen Fünfzylinderturbo-Sound bleibt selbst bei sportlicher Fahrweise durch das Gewindefahrwerk noch besser beherrschbar. Die typischen Nick- und Wankbewegungen des Karosserieaufbaus sind deutlich reduziert.

Wie ihr auf den Bilder an der Audi RS3 Stufenhecklimousine seht, steht der 400 PS starke Audi mit dem KW DDC plug & play sauber auf der Straße. Vom Teilegutachten wird eine maximale Tieferlegung von 45 Millimetern abgedeckt.

Denselben Tieferlegungsbereich wie das KW DDC plug&play hat auch unser in der Druck- und Zugstufe manuell abstimmbares KW V3 Gewindefahrwerk (KW Variante 3), welches wir ebenfalls bereits für den Audi RS3 (GY) entwickelt haben.

An der Vorderachse liegt der stufenlose und TÜV-relevante Tieferlegungsbereich bei 20 bis 40 Millimetern; was in Verbindung mit einem schicken Radsatz schon wirklich bombe aussieht.

Hinten lässt sich über die Hinterachshöheneinstellung das KW DDC plug&play und das KW V3 Gewindefahrwerk für den Audi RS3 von 25 bis 45 Millimetern einstellen. Auch bei dieser Tiefe habt ihr auch bei schneller Fahrt immer noch optimalen Restfederweg und zahlreiche Sicherheitsreserven falls ihr mit voller Zuladung unterwegs sein solltet.

Es gibt Menschen die wollen es tatsächlich nicht ganz so tief beim Tuning und genau für diese Anforderung haben wir unsere in der Höhe einstellbaren Federsätze bzw. KW Gewindefedern für den RS3 entwickelt.

Audi RS3 mit in der Höhe einstellbaren KW Federn (Gewindefedern)

Mit diesen Federn kann in Kombination mit den Seriendämpfern des Audi RS3 eine Tieferlegung von 0 bis 20 Millimeter eingestellt werden.

Über unsere Händlersuche auf der KW Homepage findet ihr bestimmt einen KW Fachhandelspartner in eurem Umkreis. Falls ihr Fragen zu unseren KW Gewindefahrwerken habt, meldet euch direkt bei uns.

Related Posts