Browsing the " KW V6 Racing "

Vorschau zum ADAC Ravenol 24h-Rennen Nürburgring 2024

Vorschau zum ADAC Ravenol 24h-Rennen Nürburgring 2024

Bei der 52. Ausgabe des 24h-Rennens Nürburgring rüsten wir 62 Fahrzeuge mit unseren Motorsportfahrwerken aus. So sind beim diesjährigen Langstreckenklassiker in fast jeder Klasse und in fast jedem zweiten Rennwagen unsere KW Racing Dämpfer im Einsatz.

Mehr

Schwieriges Wochenende im ADAC GT Masters und DTM

Schwieriges Wochenende im ADAC GT Masters und DTM

Das vergangene April-Wochenende war der Auftakt der neuen Saison im ADAC GT Masters und der DTM. Neu für 2024 ist, dass der mit seinen KW V6 Racing Dämpfern homologierte Aston Martin Vantage AMR GT3 Evo im ADAC GT Masters startet. ...

Mehr

Final Countdown: 12h Bathurst 2024 Teaser

Final Countdown: 12h Bathurst 2024 Teaser

Vom 16. bis 18. Februar 2024 blickt die Kundensportwelt wieder zum Bathurst 12-Stundenrennen nach Australien. Auf dem Mount Panorama Circuit trifft sich das "Who-is-Who" der GT3-Rennfahrer

Mehr

Der Über-Porsche für Petrolheads: 911 GT3 R Rennsport

Der Über-Porsche für Petrolheads: 911 GT3 R Rennsport

Wie schon beim damals neuinterpretierten 935 auf Basis des Porsche 911 GT2 RS Clubsport, setzt Porsche auch beim Porsche 911 GT3 R Rennsport (992) auf das Fahrwerk-Engineering der KW automotive Gruppe. So rüsten unsere Kollegen von der KW Motorsportabteilung den auf 77 Exemplare limiterten "Tracktool-Porsche" mit unseren KW V6 Racing Dämpfern aus.

Mehr

DTM 2023: Harter Titelkampf auf dem Sachsenring

DTM 2023: Harter Titelkampf auf dem Sachsenring

Das besondere am Sachsenring ist, dass die "Old-School-Strecke" mit Steigungen von bis zu zehn Prozent und einem Gefälle von 12,8 Prozent im Grunde ein anspruchsvoller Motorradrennkurs mit vielen schnellen Passagen und engen Kurven ist. Nach einer Pause von über 20 Jahren gab es auf dem Sachsenring endlich wieder DTM und unsere Kunden waren mit dabei.

Mehr

GT World Challenge: Auftaktsieg in Monza

GT World Challenge: Auftaktsieg in Monza

So macht es uns richtig stolz, dass die harte Arbeit der BMW-Rennsport-Ingenieure und unserer Entwicklungsabteilung in der Premierensaison 2022 des BMW M4 GT3 gleich mit dem DTM-Fahrer- und Markenmeistertitel sowie zahlreichen weiteren Gesamtsiegen, Klassensiegen und Meisterschaftsiegen weltweit belohnt wurde.

Mehr