Sechsgang-Schaltgetriebe. 250 km/h schnell und 280 PS stark: die neue Ford Focus ST Edition mit Ford Performance Fahrwerk

Auszug unserer OEM-Projekte auf dem Genfer Auto-Salon 2018

Längst sind wir als KW automotive für zahlreiche nationale und internationale Automobilhersteller tätig. Dabei rüsten wir mit unseren Motorsportanwendungen verschiedene Rennwagen im Kundensportprogramm von BMW, Mercedes-Benz, Toyota, Porsche und weiteren Automobilherstellern aus.

Aber nicht nur bei Motorsportprojekten arbeiten die Automobilhersteller bei der Frage nach einer maßgeschneiderten Fahrwerklösung mit uns zusammen, sondern auch bei Sondermodellen von Mittelklassefahrzeugen und Kompaktmodellen.

Nachdem wir bereits den Ford Fiesta ST Edition ab Werk mit einem Gewindefahrwerk ausstatteten, vertraut der Automobilkonzern Ford beim neuen Focus ST Edition erneut auf das Fahrwerk-Engineering aus Fichtenberg. Die ausschließlich als fünftürige Limousine gefertigte Ford Focus ST Edition liefert Ford ab Werk mit einem von uns entwickelten und in Fichtenberg gefertigten Zweiwege-Gewindefahrwerk aus.

„Mit ihrem präzisen Handling und maximaler Fahrzeugkontrolle hebt die neue Ford Focus ST Edition das Konzept des Kompaktsportlers auf ein neues Niveau“, betont Stefan Münzinger, Geschäftsführer von Ford Performance Europa. „Außerdem können echte Sportwagen-Enthusiasten nun auch das Fahrgefühl und die Fahrzeugbalance ihren eigenen Vorlieben anpassen.“

Einstellbares Ford Performance Gewindefahrwerk mit Edelstahl-Federbeinen und einstellbaren Dämpfern.

Zu diesem Zweck erhält die Ford Focus ST Edition ein Zweiwege-Gewindefahrwerk von Motorsport-Spezialist KW. Zu dessen zentralen Bestandteilen gehören Doppelrohrdämpfer mit Gehäusen aus Edelstahl und pulverbeschichtete Spiralfedern im markanten Blau von Ford Performance.

Generisches Federbeschichtungsbild aus unserer Fertigung in Fichtenberg

Die Ford Focus ST Edition liegt serienmäßig bereits zehn Millimeter tiefer als die Ford Focus-Standardversionen, weitere 20 Millimeter Spielraum stehen als individuelle offen. Die Federrate hat Ford übrigens um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Serien-ST erhöht.

Der moderne KW Fahrdynamikprüfstand – im Fachjargon Vertikaldynamikprüfstand – wurde ebenfalls zur Fahrwerkentwicklung genutzt.

Bei der Fahrwerk Fahrwerksabstimmung unterstützen wir die Spezialisten von Ford Performance mit elementaren Setup- und Fahrwerkabstimmungen, die anschließend bei harten Testfahrten unter anderem auch auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings erfolgten. Das Ergebnis: Ford Performance und wir erzielten für die Ford Focus ST Edition eine optimierte Fahrzeugbalance und Fahrzeugkontrolle bei schneller Kurvenfahrt, die ideal zum leistungsfähigen Antriebsstrang des Sondermodells passt.

In Verbindung mit den gewichtsoptimierten 19-Zoll-Leichtmetallrädern und der Tieferlegung verleiht das Ford Performance Zweiwege-Gewindefahrwerk mit seiner KW Dämpfertechnologie der 280 PS starken Ford Focus ST Edition ein optimiertes Fahrverhalten.

Fotos Ford, KW

Related Posts