Auf 250 Exemplare limitiertes Sondermodell: Audi RS 4 Avant Edition 25 Years mit 470 PS und 3-Wege einstellbarem Gewindefahrwerk

Ab Werk mit in der Höhe einstellbaren V4 Gewindefahrwerk unterwegs: Audi RS 4 Avant Edition 25 Years

Es ist kein offenes Geheimnis, dass das eine oder andere Sondermodell von Audi ab Werk mit einem dreifach einstellbaren Gewindefahrwerk vom Band rollt. So ist das auch beim auf 250 Exemplare limitierten Audi RS 4 Avant Edition 25 Years mit dem Audi den RS 4 Avant (B5, Typ 8D) feiert – natürlich im zeitlosen Imolagelb. Alternativ sind auch die Karosseriefarben Nardograu und Mythosschwarz erhältlich.

Der Audi RS 4 Avant Edition 25 Years wird ausschließlich in Europa angeboten und unterscheidet sich zum bekannten Audi RS 4, dass der V6-Biturbo nun 470 PS (346 kW) leistet. Dies sind 20 PS mehr als beim aktuellen RS 4. Hinzu kommt, dass das Sondermodell rund 100 Kilogramm Gewicht gegenüber der Serie verlor.

Weitere Unterschiede sind, dass das Sondermodell serienmäßig mit einer Keramikbremsanlage, einer überarbeiteten Getriebesteuersoftware, steiferen Lagern, Stabis, Sportdiff und des Eingangs erwähnten RS-Sportfahrwerk pro – einem dreifach einstellbaren Gewindefahrwerk – ausgestattet ist.

Voreingestellt mit zwei Grad Negativsturz das Audi RS-Sportfahrwerk pro im Audi RS 4 Avant Edition 25 Years

Dieses RS-Sportfahrwerk pro ist übrigens ein fester Bestandteil des optionalen Audi Competition Plus-Paketes für den Audi RS 4 und Audi RS 5. Da dieses optionale Fahrwerk in verschiedenen Tests so gut Fachpresse und Käufer überzeugte, ist es inzwischen fester Bestandteil bei ausgewählten Audi-Sondermodellen. Beim “Editionsmodell” ist jedoch gegenüber des “normalen” RS 4 an der Vorderachse auch ein höherer negativer Sturzwinkel eingestellt worden.

Rundum wird der RS 4 Avant Edition 25 Years mit Schmiederädern ausgeliefert, zusätzlich gibt es noch einen zweiten Satz Semislick-Reifen

Bei dem Audi RS-Sportfahrwerk pro handelt es sich im Grunde um ein Gewindefahrwerk. Neben der Tieferlegung, die einen geprüften Einstellbereich von insgesamt 20 Millimetern hat, können auch die Dämpfer in ihrer Charakteristik eingestellt werden. Das Einstellen der Tieferlegung sowie die Dämpfereinstellung erfolgt manuell.

Die Dämpfer können unabhängig in der Zugstufe sowie der Highspeed- und Lowspeed-Druckstufe eingestellt werden. Auf den beiden oberen abfotografierten Seiten von der Bedienungsanleitung seht ihr die Einstellempfehlungen für das Audi RS-Sportfahrwerk pro im Audi RS 4 mit Competition-Plus Paket.

Beim Audi RS 4 mit Competition Plus-Paket feierten die Zeitschriften AutoBild und Sport-Auto das Gewindefahrwerk. Es verleiht mit seinen dreifach leistungseinstellbaren V4-Dämpfertechnologie auch dem Audi RS 4 Edition 25 Years ein Plus an Fahrdynamik kombiniert mit sportlichem Abrollkomfort. Selbst bei fordernden Fahrmanövern mit schnellen Lastwechseln und engen Kurven oder auf Autobahnabschnitten mit vielen Querfugen bleibt der RS 4 spurtreu und leicht zu beherrschen.

Das gilt selbstverständlich auch bei welligen Asphaltoberflächen. Denn auch hier dämpft das Audi RS-Sportfahrwerk pro harmonisch ein und verhindert ein unruhiges Fahrverhalten. Das arbeitet dabei so gut, dass beispielsweise Sport-Auto-Redakteur Christian Gebhardt mit einem 450 PS starken Audi RS 4 mit Competition Plus Paket auf der Nordschleife 20 Sekunden schneller war (siehe Sport-Ausgabe 8/2023) als mit dem 450 PS starken Serienmodell!

Übrigens, falls jemand von euch einen Audi RS 4 (B5, Typ 8D) fährt, können wir euch wie bei jedem anderen Audi auch mit verschiedenen KW Gewindefahrwerken zur Seite stehen. Das Audi RS-Sportfahrwerk plus ist dagegen exklusiv nur bei Audi erhältlich. Entweder als optionales Fahrwerk gegen Aufpreis oder wie beim Audi RS 4 Edition 25 Years als Serienausstattung.

Neben dem Audi RS 4 Edition 25 Years legt auch Audi auch vom Audi RS 5 Sportback eine auf 250 Exemplare limitierte Performance Edition auf. Auch dieses Modell wird aussschließlich in Europa angeboten.

Fotos Audi, privat, Video AutoBild

Related Posts