Browsing the " Nürburgring Nordschleife "

VLN: Lauf 6 endete für Team Derscheid mit Platz 5

VLN: Lauf 6 endete für Team Derscheid mit Platz 5

Das Breitensportteam Team Derscheid war auch wieder mit seinem seriennahen Produktionswagen zum sechsten Lauf angereist. Gleich nach dem Start fuhr der BMW E90 von Position vier auf den dritten Klassenplatz. Ständig wechselten die Positionen durch spannende Überholmanöver und der Derscheid 325i ...

Mehr

VLN: KW Competition Kundenteam fährt zurück aufs Podium

VLN: KW Competition Kundenteam fährt zurück aufs Podium

Das KÜS Team75 Bernhard ist in der VLN nach zwei Ausfällen zurück auf dem Siegerpodium: David Jahn und Marek Böckmann haben den mit einem KW Competition Rennsportfahrwerk Porsche 911 GT3 Cup der Mannschaft aus dem pfälzischen Bruchmühlbach-Miesau auf Platz zwei ...

Mehr

VLN: Starke Leistung beim Regen-Roulette

VLN: Starke Leistung beim Regen-Roulette

Mathol Racing brachte beim fünften Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring neun Fahrzeuge an den Start. Sieben Autos sahen trotz der schwierigen Bedingungen die Zielflagge, dazu gab es zwei Klassensiege. In der Klasse SP10 der GT4-Fahrzeuge belegte Mathol Racing die Plätze ...

Mehr

VLN: Sieg für Schrey/Mies in der BMW-Markenpokal-Klasse

VLN: Sieg für Schrey/Mies in der BMW-Markenpokal-Klasse

Das Duo Michael Schrey/Alexander Mies, die amtierenden VLN-Meister, haben sich für das 6-Stunden-Rennen noch einmal zusammen getan. Das hat bestens funktioniert, die beiden haben nach starker Fahrt bei schwierigen Bedingungen souverän die Klasse der BMW M235i Racing Cup gewonnen. Im ...

Mehr

VLN: Überlegener Sieg für KW-Kundenteam beim Saisonhöhepunkt

VLN: Überlegener Sieg für KW-Kundenteam beim Saisonhöhepunkt

Claudius Karch und sein Teamkollege Ivan Jacoma waren auch beim fünften Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, dem Rowe 6h Ruhr-Pokal-Rennen, wieder sehr erfolgreich. Das Duo holte im Porsche Cayman vom Team Mathol Racing überlegen den vierten Saisonsieg in der Klasse V6. Dazu ...

Mehr

VLN: Podiumsplatz für Derscheid Motorsport

VLN: Podiumsplatz für Derscheid Motorsport

Mehr als 170 Rennwagen waren zum fünften VLN-Saisonrennen auf der Nürburgring Nordschleife genannt. wieder mit am Start auch das langjährige KW Kundenteam Derscheid Motorsport mit ihrem BMW 325i (E90). Leichter Sprühregen zum Start, der aber sofort wieder aufhörte, machte allen ...

Mehr

rent2Drive-FAMILIA-racing: Top-10 bei der VLN!

rent2Drive-FAMILIA-racing: Top-10 bei der VLN!

Die intensive Aufbauarbeit durch den Nordschleifenspezialisten Christian Menzel trägt Früchte. Bereits im dritten Rennen konnte er mit seinem Co-Piloten Dmitriy Lukovnikov ein beachtliches Top 10 Resultat erzielen; wohlgemerkt nicht mit einem GT3-Fahrzeug, sondern in einem Porsche GT3 Cup MR. Für ...

Mehr

VLN: Erfolgreiches drittes VLN-Rennen für Mathol

VLN: Erfolgreiches drittes VLN-Rennen für Mathol

Der dritte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft verlief für Mathol Racing mehr als erfolgreich. Es sahen nicht nur alle eingesetzten Fahrzeuge die Zielflagge, bis auf zwei Wagen standen alle am Ende auch auf dem Podium. Für die größte Spannung sorgten Claudius Karch ...

Mehr

VLN: W&S Motorsport verpasst knapp das Podium

VLN: W&S Motorsport verpasst knapp das Podium

Nach mehrwöchiger Pause startete W&S Motorsport beim 3. Lauf zur Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring (VLN) mit zwei Fahrzeugen in der Klasse der mit 13 Startern erneut stark besetzten Klasse der Produktionswagen bis 3.000ccm Hubraum (V5), und konnte mit gewohnt guter ...

Mehr

Klassensieg und starkes BMW-Cup-Ergebnis

Klassensieg und starkes BMW-Cup-Ergebnis

Das zweite Rennen zur VLN verlief für Securtal Sorg Rennsport mehr als erfreulich: Sieg in der Klasse V4 und die Plätze zwei, vier und sechs im BMW M235i Racing Cup. Beide Klassen waren mit je 18 Teams sehr stark besetzt. „Ein Kompliment ...

Mehr

Furioser Start ohne Happy End für W&S Motorsport

Furioser Start ohne Happy End für W&S Motorsport

Wie gewohnt pilotierte Schellhaas neben dem Cayman mit der Startnummer 466 ebenso den Porsche Cayman GT4, Startnummer 320, des Teams ‚Four Motors‘ gemeinsam mit Teamchef Thomas von Löwis of Menar und Axel Duffner.  Startfahrer Daniel Schellhaas versuchte den Häberle – ...

Mehr

Klassensieg und zwei starke Plätze für rent2Drive Racing

Klassensieg und zwei starke Plätze für rent2Drive Racing

Das zweite Saisonrennen der VLN war mit einem Sieg in der Klasse SP6 und zweimal die Plätze zwei in der Klasse SP7 und VT2 erfolgreich für die Mannschaft “rent2Drive Racing”. Den einzigen Wehrmutstropfen war der Ausfall des Renault Megane RS ...

Mehr

Doppelerfolg für Manthey-Racing

Doppelerfolg für Manthey-Racing

Für Manthey-Racing war der zweite Meisterschaftslauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft ein Erfolg auf ganzer Linie: Erneuter Sieg in der Gesamtwertung und der Pro-Am-Wertung. Bei optimalen Streckenbedingungen ging es für die 188 Fahrzeuge pünktlich um 12:00 Uhr auf die Vierstundendistanz. Otto Klohs feierte Premiere ...

Mehr

Zweites VLN-Rennen – zweiter Sieg für Claudius Karch im Zimmermann-Cayman

Zweites VLN-Rennen – zweiter Sieg für Claudius Karch im Zimmermann-Cayman

Gleich mit einem Rundenrekord im Qualifying startete Claudius Karch ins zweite VLN-Rennen im von Mathol Racing betreuten Zimmermann-Cayman. Gemeinsam mit seinem Fahrerkollegen Ivan Jacoma startete der Porsche in einem mit 188 Fahrzeugen Starterfeld. Trotz der neuen Qualifikations-Fabelzeit von 8:57.730 Minuten musste ...

Mehr

Enttäuschendes VLN-Rennen für Team Derscheid Motorsport

Enttäuschendes VLN-Rennen für Team Derscheid Motorsport

Der letzte Langstreckenlauf vor dem 24h-Rennen war mit mehr als 190 Nennungen sehr gut besetzt. Neben den mehr als 40 GT3 Boliden, die durchweg mit dem “Who is Who” des internationalen Motorsport besetzt waren, traten auch die VLN-Stammteams, zu denen ...

Mehr

Pole und Podium für KÜS Team 75 Bernhard in der VLN

Pole und Podium für KÜS Team 75 Bernhard in der VLN

Beim zweiten Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, hat das KÜS Team75 Bernhard am Samstag Platz zwei in der Cup2-Klasse belegt. Am Steuer des Porsche 911 GT3 Cup fuhren David Jahn und Dennis Trebing damit nach Platz drei beim Saisonauftakt ...

Mehr