Browsing the " KW-News "

24h-Rennen Spa: Bester Porsche fährt mit KW als Vierter ins Ziel!

24h-Rennen Spa: Bester Porsche fährt mit KW als Vierter ins Ziel!

Für das KW Competition Kundenteam “KÜS Team75 Bernhard” der Ardennen-Langstreckenklassiker einer emotionalen Achterbahn. Nach einem aussichtslosen Rückstand begeisterte das Team die Porsche-Fans an der Strecke und vor den Bildschirmen mit einer dramatischen Aufholjagd. Fast hätte der beste Porsche noch einen ...

Mehr

KW Fahrdynamik-Plus-Seminar am 9.9. und 10.9.2017 in Obermehler

KW Fahrdynamik-Plus-Seminar am 9.9. und 10.9.2017 in Obermehler

Wer sich bewusst für ein KW Clubsport Gewindefahrwerk entscheidet, hat mehr als nur eine stufenlose Tieferlegung im Sinn; sondern ist ganz klar jemand, der gerne mit seinem straßenzugelassenen Fahrzeug an Trackdays teilnimmt oder bei jeder Fahrt das maximale an Fahrdynamik ...

Mehr

ADAC GT Masters: In die Punkte geschwommen

ADAC GT Masters: In die Punkte geschwommen

Rund 0,9 Sekunden hinter der Pole Position in der hart umkämpften Liga der Supersportwagen qualifizierte Jaminet den 911 GT3 R vom KÜS Team75 Bernhard als besten Porsche auf Rang 16. Im Rennen gewann Startfahrer Jaminet rasch vier Plätze. Dank der ...

Mehr

Mehr Tiefe und Fahrdynamik für neuen Audi S5 (B9): KW Variante 3

Mehr Tiefe und Fahrdynamik für neuen Audi S5 (B9): KW Variante 3

Mit seinen unabhängig in der Druck- und Zugstufe einstellbaren Dämpfern zählt das KW Gewindefahrwerk Variante 3 zu den meistverkauften Fahrwerken im Aftermarket. Jetzt ist es als sportliches Performance-Upgrade auch für das neue Audi S5 Coupé (B9) erhältlich. Im S5 überzeugt das ...

Mehr

Der KW Berg-Cup in Homburg: Harte Fights in fast allen Klassen

Der KW Berg-Cup in Homburg: Harte Fights in fast allen Klassen

Diese fanden unter fairen Bedingungen statt. Denn das bergab beginnende, für das 44. Homburger ADAC Bergrennen „Karlsberg Rennen“ genutzte 2,6 Kilometer lange Teilstück der Käshofer Straße zeigte sich am 15. und 16. Juli bei nicht zu hohen Außentemperaturen immer trocken. ...

Mehr

Stimmiger Auftritt für einen 650 PS starken Clubsport-M3

Stimmiger Auftritt für einen 650 PS starken Clubsport-M3

Faszination BMW M3. Seit über 30 Jahren faszinieren die Sportmodelle des Dreier BMWs. Egal ob der Ur-M3 der Generation E30 mit seinem Vierzylinder, die beiden E36 M3 mit ihrem 286 PS starken bzw. 321 PS starken Sechszylinder, der 343 PS starke ...

Mehr

KW Trackday-Doppelpack im September 2017

KW Trackday-Doppelpack im September 2017

Den eigenen Sportwagen oder sein eigenes Tracktool im Grenzbereich der Fahrphysik noch beherrschen zu können, ist die Königsdisziplin des sportlichen Autofahrens. Am 4. September 2017 veranstalten die “Schnelle Schwaben” ihr beliebtes “Nordschleifen Training” gemeinsam mit den KW Partnern Raeder Motorsport/Manthey-Racing ...

Mehr

500 PS im VW Golf 7R: Südafrikas VW-Szene gibt Vollgas

500 PS im VW Golf 7R: Südafrikas VW-Szene gibt Vollgas

Auch im fernen Südafrika gibt es eine lebendige Tuningszene und neben den dort üblichen Verdächtigen in Form von hochgezüchteten “JDM-Racern”, V8-US-Monstern und verschärften BMW gibt es zwischen Kapstadt und Johannesburg und zwischen Springbok und Durban eine Menge cooler Volkswagen. Während dort ...

Mehr

DMV BMW Challenge – die Hitzeschlacht von Hockenheim

DMV BMW Challenge – die Hitzeschlacht von Hockenheim

Zum zweiten Mal nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr trug die DMV BMW Challenge in Hockenheim ihr 200-km-Rennen aus. Den Sieg holten sich Christian Schulze und Timo Danz (M3 GT 3,3 E46) vor Solist Sascha Müller (M235i RC) und ...

Mehr

Sieht super aus: ein Audi A5 mit unseren KW Gewindefedern!

Sieht super aus: ein Audi A5 mit unseren KW Gewindefedern!

Das aktuelle Audi A5 Coupé (B9, F5) ist auch in der zweiten Modellgeneration ein echter Hingucker. In den Augen unseres KW Fachhandelspartner Bensch Automotive fehlte aber das gewisse Etwas. Was dem einen oder anderen Fahrzeug fehlt, weiß Benjamin Strebinger, Chef ...

Mehr

rent2Drive-FAMILIA-racing: Top-10 bei der VLN!

rent2Drive-FAMILIA-racing: Top-10 bei der VLN!

Die intensive Aufbauarbeit durch den Nordschleifenspezialisten Christian Menzel trägt Früchte. Bereits im dritten Rennen konnte er mit seinem Co-Piloten Dmitriy Lukovnikov ein beachtliches Top 10 Resultat erzielen; wohlgemerkt nicht mit einem GT3-Fahrzeug, sondern in einem Porsche GT3 Cup MR. Für ...

Mehr

Steiner Motorsport: Durchzogene Bilanz nach Reitnau

Steiner Motorsport: Durchzogene Bilanz nach Reitnau

Live aus der Fahrerperspektive berichtet wieder KW Competition Kunde Marcel Steiner von seinem “Berg-Wochenende”: Nach dem Sieg in Hemberg war die Euphorie groß – dennoch mussten wir am Boden bleiben und zunächst die folgenden Rennen abwarten, um zu schauen, wie sich ...

Mehr

VLN: Zweiter Platz für W&S Motorsport

VLN: Zweiter Platz für W&S Motorsport

Die 48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy bildete mit knapp 150 Fahrzeugen einen spannenden vierten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft. W&S Motorsport unterbot im Qualifying bereits ihre bisherige Bestzeit um drei Sekunden und umrundeten mit ihrem Cayman in 9:27,500 min die Nürburgring Nordschleife samt ...

Mehr

VLN: Manthey-Racing erkämpft Platz zwei in der VLN

VLN: Manthey-Racing erkämpft Platz zwei in der VLN

Beim vierten Saisonlauf der VLN Langstreckenmeisterschaft konnte Manthey-Racing wie schon beim letzten Lauf am Nürburgring Gesamtplatz zwei einfahren. Die Porsche-Werksfahrer Richard Lietz und Romain Dumas setzten sich dabei mit ihrem Porsche 911 GT3 R gegen starke Konkurrenz durch. Für Manthey-Racing ...

Mehr

VLN: Claudius Karch siegt wieder in Klasse V6

VLN: Claudius Karch siegt wieder in Klasse V6

Eigentlich hätte Claudius Karch mit dem vierten Lauf zufrieden sein können. Gemeinsam mit Hendrik Still gewann er beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring erneut die Klasse V6 und strich damit den dritten Sieg in diesem Jahr ein. Doch ganz ...

Mehr

VLN: Team Derscheid verpasste das Podium

VLN: Team Derscheid verpasste das Podium

Startfahrer Michael Flehmer erwischte einen guten Start und konnte dabei einen Platz gut machen. Rundenlang kämpfte Michael mit Oskar Sandberg auf dem Sorg Auto, immer mit Blickkontakt zur Spitze. Dann kamen die Autos wie schon beim letzten Lauf in eine „Code 60 Gelbphase“, ...

Mehr