Browsing the " KW Competition "

VLN: Tripple! Pole Position, Rundenrekord und Klassensieg

VLN: Tripple! Pole Position, Rundenrekord und Klassensieg

Der GIGASPEED Porsche ist zurück! Nach einer sehr schwierigen ersten Saisonhälfte sorgte der 991 GT3 Cup der GetSpeed-Flotte nun mächtig für Gesprächsstoff. Bereits im Freitagstraining stellt sich heraus, dass das Team rund um Adam Osieka mit dem Setup des Rennautos ...

Mehr

24h Rennen: Barcelona statt Nürburgring

24h Rennen: Barcelona statt Nürburgring

Das Wochenspiegel Team Manthey (WTM-Racing) lässt in dieser Saison den siebten VLN-Lauf, das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen, aus und wagt erstmals den Start bei den 24h von Barcelona (Spanien, 2.-4. September). Die Mannschaft von Teamchef Georg Weiss fährt in ...

Mehr

KW Berg Cup: Zwei aus Drei

KW Berg Cup: Zwei aus Drei

Mit dem Wettergott scheint der veranstaltende „Verein Pro Bergrennen Oberhallau“ einen kugelsicheren Vertrag zu haben, denn die Sonne knallte sowohl während des Übungssamstags als auch am Rennsonntag kräftig auf die 3-Kilometer-Strecke in den Oberhallauer Rebbergen. Da störte auch der kurze ...

Mehr

Berg: Steiners LobArt schrammt ganz knapp am ersten Sieg vorbei!

Berg: Steiners LobArt schrammt ganz knapp am ersten Sieg vorbei!

Rund 250 Starter aus der Schweiz und den Nachbarländern reisten zur drei Kilometer langen Bergrennstrecke nach Oberhallau. Mit dabei war auch der langjährige KW Competition Kunden Marcel Steiner, der dieses Jahr mit seinem LobArt/Mugen LA01 ganz knapp an seinem ersten ...

Mehr

RCN: 35° in der Eifel und 60° im Cockpit

RCN: 35° in der Eifel und 60° im Cockpit

Unter extrem heißen Wetterbedingungen mit Außentemperaturen um die 35 Grad, sowie Temperaturen um die 60 Grad in den Fahrzeugen, hatte Daniel Blickle im W&S Motorsport BMW Z4 gleich zu Beginn mit der Technik zu kämpfen und musste bereits in der ...

Mehr

Formula Student Germany: UPBracing Videorückblick

Formula Student Germany: UPBracing Videorückblick

Das von KW unterstützte Formula Student Germany Team der Universität Paderborn wurde von “AFV Weihrauch” auf dem Hockenheimring begleitet und lässt so alle Motorsportinteressierten ein wenig hinter die Kulissen der Formula Student blicken.

Mehr

Rallye: Porsche-Doppelsieg von Zeltner und Noller

Rallye: Porsche-Doppelsieg von Zeltner und Noller

Gleich bei der Auftaktprüfung der AVD Niederbayernrallye setzten Rainer Noller und Stefan Kopczyk im KW Porsche 996 GT3 die Bestzeit. Der zweifache, amtierende Deutsche Rallyemeister Ruben Zeltner konterte im neueren 997 GT3 Porsche in WP 2, wo er hauchdünne sechs Zentelsekunden ...

Mehr

VLN: “Waidwunder” M3 rettet sich auf zweiten Klassenplatz

VLN: “Waidwunder” M3 rettet sich auf zweiten Klassenplatz

Das Trio von Hajo Müller/Dominik Thiemann/Jens Riemer hatte den erhofften fünften Saisonsieg in der Klasse V5 eim 39. RCM DMV Grenzlandrennen verpasst.  „Es ist heute einiges schief gelaufen. Aber das gehört zum Motorsport, auch wenn mich das natürlich nicht glücklich ...

Mehr

VLN: Nordschleifenrekord für Lexus RC F GT3 auf KW Competition

VLN: Nordschleifenrekord für Lexus RC F GT3 auf KW Competition

8:00.445 Minuten brauchten Dominik und Mario Farnbacher beim Zeittraining zum 39. RCM DMV Grenzlandrennen, dem sechsten VLN-Rennen, um die 24,358 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring Grand-Prix-Kurs und Nordschleife zu umrunden. Damit fuhr das Bruderpaar in dem mit einem KW Competition ...

Mehr

KW Berg Cup: Hauensteiner Reifenpoker!

KW Berg Cup: Hauensteiner Reifenpoker!

Das Rhönwetter zeigte sich einmal mehr unbeständig und launisch, drückte dem „47. ADAC/MSC-Rhön Hauenstein-Bergrennen“ seinen Stempel auf. Dabei hatte der Trainingssamstag noch freundlich begonnen. Mit zwei trockenen Auffahrten, aber in der dritten kam dann der vorhergesagte Regen, setzte nach den ...

Mehr

VLN: Siegesserie in der Grünen Hölle gerissen

VLN: Siegesserie in der Grünen Hölle gerissen

Das 39. RCM DMV Grenzlandrennen endete für Norbert Bermes und seine Teamkollegen Wolfgang Weber sowie Daniel Schwerfeld nicht mit dem erhofften Klassensieg. Der von Mathol Racing eingesetzte Avia-Aston Martin Vantage V8 musste in der 21. Runde nach einem Unfall abgestellt werden. ...

Mehr

VLN: Pech am Nürburgring

VLN: Pech am Nürburgring

Bei sommerlichen Bedingungen kam der Avia-Aston Martin Avantage V8 (Startnummer 188) erstmals in der VLN-Saison 2016 beim 39. RCM DMV Grenzlandrennen nicht über die Ziellinie. Hinter dem Lenkrad wechselten sich Norbert Bermes, Daniel Schwerfeld und Wolfgang Weber ab, denn Hendrik Still fuhr ...

Mehr

VLN: Achterbahnfahrt für GetSpeed

VLN: Achterbahnfahrt für GetSpeed

Der sechste VLN Lauf entwickelte sich für das Team GetSpeed Performance zur Achterbahnfahrt. Starke Klassenkonkurrenz, ein Reifenschaden und ein Kühlerschaden, sowie die Kollision mit einem gegnerischen Fahrzeug stellten das Team vor eine Herausforderung. Für den #101 GIGASPEED-Porsche startete das Rennen mehr als ...

Mehr

VLN: Auf der Siegerstraße

VLN: Auf der Siegerstraße

„So langsam wird mir unsere Serie unheimlich. Es war das gesamte Rennen über ein enger Kampf an der Spitze, aber am Ende hat es wieder zu einem klaren Erfolg für Alexander Mies/Michael Schrey mit ihrem BMW M235i Racing Cup gereicht“, ...

Mehr

VLN: Team Derscheid Motorsport erneut Zweiter!

VLN: Team Derscheid Motorsport erneut Zweiter!

Das Breitensportteam Team Derscheid war wieder auch mit seinem seriennahen Produktionswagen mit KW Competition Rennsportfahrwerk zum sechsten Lauf der VLN gereist. Nach den administrativen Arbeiten am Freitag wurden noch Einstell- und Eventfahrten durchgeführt. Das Resultat zeigte das der BMW gut ...

Mehr

VLN: Licht und Schatten für Frikadelli Racing

VLN: Licht und Schatten für Frikadelli Racing

Mit einem lachenden und einen weinenden Auge hat das langjährige KW Competition Kundenteam Frikadelli Racing den sechsten Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring beendet. Der 911 GT3 R von Klaus Abbelen, Sabine Schmitz und Patrick Huisman musste das Vierstundenrennen bereits nach fünf ...

Mehr

ADAC GT Masters: Erst Sieg, dann Ausfall für KÜS Team 75 Motorsport

ADAC GT Masters: Erst Sieg, dann Ausfall für KÜS Team 75 Motorsport

Im Samstagsrennen zum ADAC GT Masters in Zandvoort feierte das KÜS Team75 Bernhard aus Bruchmühlbach-Miesau bereits den dritten Sieg in seiner Premierensaison. David Jahn und Kévin Estre zeigten mit ihrem Porsche auf dem holländischen Dünenkurs eine beeindruckende Vorstellung und fuhren ...

Mehr