ST XTA im VW Bora – Tiefgang und Fahrspaß garantiert!

low_STXTA_Bora_2016-03-13 22-40-04

Es war Nacht in Rumänien. Nein, wir langweilen Euch jetzt nicht mit Knoblauch oder irgendwelchen beißwütigen Furien oder anderen aus der Feder Bram Stoker stammenden Geschichten zu einem Grafen. Es war viel besser, wir begegneten einem wunderschönen Volkswagen. Dabei handelt es sich um einen Bora 4motion mit für den Alltag durchzugsstarkem 1.9-Liter-TDI mit 150 Pferden unter der Haube.

low_STXTA_Bora_IMG_9331

Schnell mal den Bora ins rechte Licht gerückt und einmal unter die Lupe genommen. Tief steht er auf jeden Fall schon einmal auf der Straße. Eigentlich “schweinetief”. Wer regelmäßig zwischen April und Juni zum Wörthersee fährt, weiß schon lange, dass die VW-Fans aus Osteuropa das Schrauben bestens verstehen.

low_STXTA_Bora_LEX PROFIL

Alex Ţeianu heißt der Bora-Fahrer und in den letzten Wintermonaten ist er auf ein ST XTA Gewindefahrwerk gewechselt und dafür nur leicht seine Radhäuser bearbeiten müssen.

low_STXTA_Bora_st low_STXTA_Bora_st3

Für die gewählte Tiefe hat Alex neben unserem ST Gewindefahrwerk noch vom großen Bora 2.8 V6 4motion die Stabis und einstellbare Koppelstangen installiert.

“Ich habe mich für das ST XTA entschieden, weil ich es perfekt auf meine Wunschtieferlegung einstellen und auch die Härte wählen kann. Trotz meiner für einen Bora brachialen Rad/Reifenkombination schleift da nichts und meine Limousine fährt mit Eurem Gewindefahrwerk astrein.”

low_STXTA_Bora2016-03-16 03-27-18

Die Schürze hat Alex noch auf die US-Version ohne Kennzeichenaussparung und den seitlichen Begrenzungsleuchten gewechselt.

low_STXTA_Bora_2016-03-13 21-43-02

Bei den Rädern handelt es sich um 8,5 x 19 Zoll ET18 und 9,5 x 19 Zoll ET17 große BBS LeMans Replikas mit 215/35er Nankang NS2 Reifen.

10358955_10154141567025564_9067277181414930734_o

Innen zeigt sich der Bora natürlich passend zur Karosseriefarbe in Beige. Demnächst plant Alex noch Updates im Interieur.

12887375_1047756298618444_50806084_o

Bei Tageslicht wirkt die auch oft als “Rentnerlackierung” bekannte VW Farbe “Sturmbeige” noch besser als bei Dunkelheit; obwohl wir gar nicht wissen, dass man heutzutage Beige noch mit Rentnern assoziiert …

Fotos Radu Niculescu (1x), Alex Ţeianu (2x), Serban Teodor Photography (6x)

Related Posts