KIA Stinger reloaded: Eine KW V3 im Stinger wirkt optisch und fahrdynamisch Wunder!

Es ist schon ein paar Jährchen her, als wir das letzte Mal mit Alexander Junior Kontakt hatten. Das war damals auf der Essen Motor Show 2017. In Aldenhoven betreibt Alex seine Firma AMJ Fahrzeugdesign und kennt sich dabei nicht nur mit Fahrzeugen aus Korea aus.

Damals stellte Alex seinen szenebekannten “Ice Breaker” auf dem Tomason Messestand aus. Mehr zu seinem Kia pro_cee’d GT mit dem ST X Gewindefahrwerk findet ihr natürlich auf unserem Blog.

Nun fährt Alex einen KIA Stinger und sich dabei mächtig ins Zeug gelegt. “Es ist zwar nur der 2,2 Liter Diesel”, schmunzelt er. “Aber bei der Heckschürze handelt es sich um die Serienschürze des großen 3,3 Liter Benziners, die noch zusätzlich mit Ingo Noak Seitenteile modifiziert wurde.

Direkt aus Südkorea importierte einen MS Spoiler für die Kofferraumklappe und auch der Diffusor stammt von der koreanischen Halbinsel. Beim Fahrwerk musste er aber nichts aus Fernost für seinen Kia Stinger importieren.

Das Gewindefahrwerk stammt aus dem schwäbischen Fichtenberg: ein KW Variante 3. Bereits seit Längerem haben wir für alle Stinger mit Heck- und auch Allradantrieb die Variante 3 mit der separaten Druck- und Zugstufenabstimmung in unserem Lieferprogramm.

Im Rahmen des Teilegutachtens legt es den Stinger an beiden Achsen zwischen 25 und 45 Millimeter tiefer: Kein Wunder, dass die montierten Tomason TN19 Felgen in 8,5 x 20 Zoll mit ihren Michelin Pneus in 225/30-20 und 255/30-20 nun so satt in den Radhäusern sitzen.

Neben dem Foliendesign zieren noch ein Maxton Frontspoiler und Seitenschweller den Stinger. Demnächst soll nämlich noch viel mehr an Alex Stinger passieren.

Wer an seinem Stinger nicht auf das volle Programm wie Alex Wert legt, macht mit dem Einbau eines KW Gewindefahrwerks Variante 3 immer alles richtig.

Wird beispielsweise das KW Fahrwerk bei einem unserer zertifizierten Fachhandelspartner von Euch gekauft und dort auch eingebaut, könnt ihr in Deutschland beispielsweise auch die “KW-Fünfjahreszusatzgarantie” beantragen.

Unser Schweizer Händler Christen & Denoth Automobile erklärt Euch in “Schwizerdütsch” wie eine V3 in einem KIA Stinger performt – viel Spaß!

Fotos verschiedene, KW

Related Posts