In eigener Sache: Wir sagen Danke!

Anfang Mai 2019 wurden wir mit Branchenpreisen geehrt. Beispielsweise prämierte das Premio-Tuning-Händler-Netzwerk in der Schweiz zum wiederholten Male als „Bester Lieferant“.

Die Händler bewerteten dabei Themen wie Zuverlässigkeit, Lieferservice, Reklamationsabwicklung, Produktpalette und Zufriedenheit.

Für uns in der Schweiz ist diese Auszeichnung eine Bestätigung und ein weiterer Ansporn, für all unsere Kunden für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk zu liefern. Auf den zweiten Platz wählten die Händler H&R und Dritter wurde die seit dem 1. Mai 2019 zur KW automotive Gruppe gehörende Marke „ap Sportfahrwerke.“

Neben der Auszeichnung durch den Handel gab es aber noch mehr Grund zur Freude. Wir haben den THEO-Award gewonnen. Beim THEO-Award sind nicht Händler oder Vertreter der Aftermarket-Industrie die Jury, sondern die kritischen Endverbraucher. Zum wiederholten Male haben sich die Leser und Newsletter-Abonnenten der Magazine VW SPEED und TUNING für den Fahrwerkhersteller entschieden.

Beim THEO-Award, benannt nach dem deutschen Tuningpionier Theo Decker aus der Ruhrmetropole Essen der bereits Ende der Fünfzigerjahre so manchem VW Käfer zu mehr Individualität und Sportlichkeit verhalf, konnten wir erneut unseren Spitzenplatz vor H&R und Bilstein verteidigen.

Übrigens, durch unsere umfangreichen Baumaßnahmen haben wir aktuell an unserem Stammsitz im schwäbischen Fichtenberg zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen und in den verschiedensten Positionen sind 16 neue Stellen für Fachkräfte zu besetzen – also schickt Eure Unterlagen an unsere Kollegen von der Personalabteilung!

Fotos KW, Premio Tuning Schweiz, VW Speed,

Related Posts